ALEX BETSCH   Schlagzeug

Musikalische Kurzbiografie:


  1. Geboren 1969 in Ludwigsburg

  2. 1983 begann ich Schlagzeug zu spielen

  3. 1984 erste Rockband und erste Auftritte

  4. 1985-1989 Schlagzeugunterricht an der Städt. Musikschule Bietigheim-Bissingen und Mitwirkung als Drummer in verschiedenen Bands und Orchestern

  5. 1988-1991 Schlagzeugunterricht bei Andy Witte, Stuttgart

  6. 1989 Abitur

  7. 1991 5. Platz beim Nachwuchswettbewerb des internationalen Drummer-Meetings in Koblenz

  8. 1991-1995 Musikstudium am Hermann-Zilcher-Konservatorium Würzburg bei Prof. Bill Elgart, Schlagzeug, und Prof. Chris Beier, Jazz-Piano (Nebenfach)

  9. 1995 Abschluß als Jazz-Berufsmusiker und in Kooperation mit der Würzburger Musikhochschule Diplom-Jazz-Musiklehrer

  10. von 1992 - 2007 Schlagzeuglehrer an der Städt. Musikschule Besigheim

  11. seit 1996 Schlagzeuglehrer an der Städt. Musikschule Bietigheim-Bissingen, dort Leiter der Jazzcombo

  12. 2005 gewann die Jazzcombo "Funk Monks" einen Landespreis bei Jugend jazzt

  13. 2007 Produktion meiner ersten Solo-Schlagzeug-CD "Hat Game" mit eigenen Kompositionen

  14. 2007 Eröffnung der Schlagzeugschule Alex Betsch

  15. in Güglingen.

  16. 2009 Eröffnung des Kulturraums M4 in Güglingen.

  17. Veranstaltet werden u.a. Workshops und Kurse für Cajon und Djembe.

  18. Mitwirkung in verschiedenen Bands und Orchestern (sowohl U- als auch E-Musik) als Schlagzeuger, Vibraphonist und Pianist. Mehrere CD- Produktionen und Live-Sendungen im Rundfunk.

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!